Unser Team

Karsten Witte

Karsten Witte

Der 1969 in Delmenhorst geborene Karsten Witte segelt seit seinem 7. Lebensjahr. Zunächst im Opti groß geworden, kam er anschließend über diverse andere Jollenklassen mit Hilfe des Talent-Förderprogramms AeroSail zum Seesegeln. Es folgten eine Reihe von Seesegel-Projekten im Nord-und Ostsee-Raum sowie ein mehrjähriges Projekt im spanischen Mittelmeerraum.

Zu den größten Erfolgen von Karsten zählen der Gewinn der IMS-Weltmeisterschaft 2007, 4 deutsche Meistertitel (2007, 2008, 2 x 2011) und der Gewinn des Sardinia-Cups 1994. Zweit- und Dritt-Platzierungen bei diversen Deutschen-, Europa- und Weltmeisterschaften sowie zahlreichen anderen nationalen und internationalen Regatten, bescheinigen den "Leidensweg" auf unterschiedlichen Crew-Positionen der letzten Jahre.

Robin Kramer

Robin Kramer

Als Kind war er mit den Eltern jedes Wochenende in Dangast auf dem Campingplatz und über die Segel-Leidenschaft seines Vaters in den Opti gesetzt worden. Damit begann die "Karriere" eigentlich wie bei 99% aller Segler. Im Optimist wurden dann auch diverse Meilen auf dem Jadebusen von ihm absolviert. Danach ging der Opti auch noch einige Male mit auf Reisen ins Mittelmeer bevor er dann in der Garage seiner Eltern erst einmal seine Ruhe fand.
Leider schlief dann die "Segelei" ein und wurde aber immer mal zwischendurch wieder geweckt. Die Lehre, die Meisterschule, Familie und Nachwuchs hielten ihn auf Trab, so dass er das Segeln aus den Augen verlor. Durch einen glücklichen Zufall sitzt er aber seit ein paar Jahren wieder regelmäßig im Boot. "Das durfte nicht wieder einschlafen" hat er sich gesagt und begann sich weiter umzuhören.
Mit Erfolg! Er ist nun ein festes Mitglied im J/70 Sailing-Team und wird als Genuatrimmer eingesetzt.

Lars Glander

Lars Glander

Im Alter von 7 Jahren begann Lars Spaß am Segeln zu finden. Mit dem Opti trainierte er in der Jugendgruppe seines Segelvereins und sammelte erste Regattaerfahrungen. Leider dauerte diese Phase nicht sehr lange an. Nach abgeschlossener beruflicher Ausbildung zog es ihn 2015 jedoch glücklicherweise wieder auf's Wasser. Das Team GER 473 "J-WD" freut sich, den verlorengegangen "Seemann" fest ins Team integriert zu haben.
Lars übernimmt derzeit die Funktion des Vorschiffsmannes und des "Inside-Managers".

Tjorben Wittor

Seit seiner Kindheit ist Tjorben auf dem Wasser zu Hause. Er segelte auf unterschiedlichen Bootstypen und gehört zum Segel-Bundesliga Team des Wassersportvereins Hemelingen.
Tjorben wird an Bord der "J-WD" überwiegend als Genacker-Trimmer eingesetzt und ist dem Team mit seiner Übersicht und den Erfahrungen aus der 1. Segel-Bundesliga, eine große Stütze.

Ralf Rigbers

Das Profil von Ralf befindet sich gerade in Vorbereitung. Nur noch ein wenig Geduld!

Jan Dauelsberg

Jan ist unser jüngstes Crew-Mitglied und seit 2016 mit an Bord von "J-WD". Die Segelhandschuhe schon mit in die Wiege gelegt bekommen, verbrachte er bereits seine Kindheit auf dem Wasser und schlug den klassischen Weg über Optimist und Jolle ein. Mit diversen Erfolgen machte er hier auf sich aufmerksam.
Wir freuen uns mit Jan einen überaus engagierten Mitstreiter an Bord zu haben, der genau der Zielgruppe unseres Projektes entspricht.